News  

CORONA-KRISE

Liebe Eltern

Nun ist es soweit: Wegen des Coronavirus' sind alle Schulen mindestens bis nach den Frühlingsferien geschlossen!

Falls Sie die Betreuung Ihres Kindes trotz aller Bemühungen nicht privat regeln können, melden Sie es mit dem offiziellen Formular an.

Der Unterricht zuhause ist eingerichtet. Die Klassenlehrer/innen bieten ihren Schüler/inen täglich von 9-11 und 12-14 Uhr Sprechstunden an.

Auch die Schulsozialarbeit steht Ihnen für Fragen zu Verfügung (Flyer für das Kind / Flyer für die Eltern).

In dieser speziellen Zeit ist Kommunikation sehr wichtig. Wir sind Ihnen dankbar, wenn sie per Mail und/oder Notfallnummer erreichbar sind.

Alle Infos zur Coronakrise, welche die Schule betreffen, finden Sie auf der Website der Schule Horgen: www.schule-horgen.ch

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf, halten Sie Abstand und bleiben Sie zuhause. Wir wünschen Ihnen Allen Gesundheit

 

 

 

Ende Geschenk-Aktion für Osteuropa
Herzlichen Dank! --> Dankesbrief & Zeitungsbericht

Päckli

 

Quintalsbrief Februar 2020

Kurzbericht Fachstelle für Schulbeurteilung

 

 

 

   

Betreuungsangebot

Auf das Schuljahr 2016/17 wurde im Schulhaus die lang ersehnte Tagesschule eröffnet. Damit ist nebst den beiden Aussenwachten Arn und Horgenberg auch das Schulhaus Waldegg in der Lage, ein flächendeckendes Betreuungsangebot anzubieten.

Zusätzlich zum Tagesschulangebot verfügt das Schulhaus Waldegg nach wie vor über die bereits bekannten und gut funktionierenden Angebote wie

  • Blockzeiten am Vormittag, in Horgen unter dem Namen 'Clübli' bekannt (kostenlos)
  • Mittagstisch (gegen Gebühr)
  • Aufgabenhilfe nach der Schule (gegen Gebühr).