News  

Liebe Eltern

Ein spezielles Schuljahr ist heute zu Ende gegangen. Die Coronakrise hat alle gefordert, Sie liebe Eltern, in einem besonderen Mass. Wir danken Ihnen herzlich für Ihren Einsatz, Ihre Flexibilität und Ihre Unterstützung. Sie haben die Ferien redlich verdient.

Auch wenn sie wegen der Coronakrise vielleicht nicht in Ihre Heimat fahren können, wünschen wir Ihnen gute Erholung und viel Sonnenschein. Bedenken Sie, dass auch nach den Ferien die Coronakrise weiter den Schulalltag beeinflussen wird. In welcher Form Sie am 1. Schultag teilnehmen können, wird sich je nach Verlauf der Pandemie zeigen. Sie werden kurz vor Schulbeginn informiert.

Nach wie vor gelten die Vorsichtsmassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit BAG (Hände waschen, Distanz halten, bei Krankheitszeichen zuhause bleiben, evtl Schutzmaske tragen, Covid19-App herunterladen).

Weitere Infos zur Coronakrise, welche die Schule betreffen, finden Sie auf der Website der Schule Horgen: www.schule-horgen.ch

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf, halten Sie weiterhin Abstand.
Wir wünschen Ihnen Allen Gesundheit und erholsame Ferien

 

Geschenk-Aktion für Osteuropa

Dankesbrief aus Ungarn

IMG 20200317 122919

 

Quintalsbrief Mai 2020

Kurzbericht Fachstelle für Schulbeurteilung

 

 

 

   

Quims = Qualität in multikulturellen Schulen

Schulen mit mehr als 40 Porzent fremdsprachigen Schülerinnen und Schülern werden seit 2006 zu Quims-Schulen. Das bedeutet, dass sie vom Kanton finanziell und fachlich unterstützt werden (mehr dazu unter www.vsa.zh.ch/quims).

Die Schule Waldegg (ca. 70% Fremdsprachige) gehörte im Jahre 2000 zu den wenigen Pilotschulen im Kanton Zürich und hat in den vergangenen 16 Jahren folgende Handlungsfelder bearbeitet:

2002 Integration

  • Einrichtung einer Schulischen Sozialarbeit SSA als eine der ersten Primarschulen im Kanton
  • Mitspracherecht der Schülerinnen und Schüler ausbauen (SchülerInnen-Parlament)
  • Gestaltung einer sinnvollen Freitzeitbeschäftigung

2005 Sprachförderung - Leseförderung

  • Aufbau und Ausbau der Schulbibliothek, u.a. mit fremdsprachigem Material
  • Anstellung einer Bibliotheksangestellten für Beratung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler und als Unterstützung der Klassenlehrer/innen
  • Ausbau der Bibliotheks-Öffnungszeiten
  • Lese-Eulen-Club an den ersten Mittwochnachmittagen der jeweiligen Monate(10x /Jahr)
  • Diverse Angebote für Klassen: Autoren-Lesungen, Einführung und intensive Nutzung des Antolinprogramm, u.a.m.
  • Leseförderung durch Weiterbildung der Lehrpersonen (u.a. mit Fachleuten der päd. Hochschule)
  • Leseprojekte mit zusätzlichen Lehrpersonen (klassenübergreifend, verschiedene Niveaus, mathematische Textaufgaben)

2011 Schulerfolg

  • Aufbau eines Lernateliers: individuelles Forschen und Lernen nach den 9 Intelligenzen von Gardner. Weitere Fakten finden Sie unter dem Link Lernatelier.

2015 Sprachförderung - Schreib- & Frühförderung

  • Schreibförderung (Start mit dem Aufbau der basalen Fertigkeiten im Schreiben
  • Einführung eines Deutschkurses für Eltern der Spielgruppen und Kindergärten des Waldegg-Einzugsgebiets in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten der Gemeinde Horgen

2019 Beurteilen und fördern mit Fokus auf Sprache

  • Erarbeitung einer gemeinsamen Beurteilungspraxis